Die Logistik für NRW

Im Rahmen des weiteren Auf- und Ausbaus der Landesorganisation hat die Erneuerung des Logistik-Bereiches einen hohen Stellenwert in der Vorstandsarbeit.
Unser Ziel ist es, mehr Ware für die Tafeln in NRW zu bekommen und gerechter an die Tafeln abzugeben. Dazu wurden bei der Jahreshauptversammlung am 10.09.2016 in Duisburg die Wei chen gestellt:

-  Zwei Mitglieder des Vorstandes sind, gem. unserer Geschäftsordnung, speziell für den Bereich “Logistik” zuständig
-  Es wurden weitere Lagerkapazitäten geschaffen, um Großspenden kurzfristig zwischen zu lagern und zu verteilen
-  Die Organisation der sogenannten “Verteilertafeln” wurde überarbeitet und in Zusammenarbeit mit den Tafeln in NRW neu gestaltet

Am 26.11.2016 richtete der Landesverband ein “Logistiker-Treffen” aus, zu dem alle Tafeln in NRW eingeladen wurden, um über das aktuelle und zu erweiternde Logistik- Konzept in NRW zu diskutieren und an der Lösung der Probleme mitzuarbeiten.
Mittlerweile "läuft" das System zufrieden stellend, aber es gibt immer Möglichkeiten, das eine oder andere zu verbessern. Somit arbeiten wir jetzt und in Zukunft auch weiterhin am "System".
Bei der Mitgliederversammlung am 03.11.2018 wollen wir u.a. die organisatorischen Voraussetzungen im Vorstand u.a. durch eine Satzungsänderung verbessern. 
Weiterhin wollen wir ab Januar 2018 einen Datenaustausch einrichten, damit wir genau wissen, welche Tafeln wieviel und welche Ware aus den Großspenden erhalten hat, und dies auch transparent für alle Tafeln in NRW publizieren.